Die Bergtouren und Casera in den Friaulaner Dolomiten

Was wird unter einer Casera im Friaul verstanden ?

Eine Casera im Friaul ist eine beliebte Sonderform von einer Selbstversorger Hütte. Oft wird auch die Bezeichnung Ricovero benützt. Aus alten, verlassenen Almhütten wurden zum Teil sehr schöne Casera errichtet. Einige haben im Innenbereich auch einen Wasseranschluss und wenige eine Toilette. Fast immer ist ein Holz-Herd zum Kochen und Heizen vorhanden. Nie sind Matratzen und Decken vorhanden, alleine schon wegen den Nagern und dem möglichen Ungeziefer, siehe auch die Probleme der bewirteten Alpenverein Hütten mit ihren Bettwanzen. Über den genauen Zustand informiert euch die passende Unterseite dazu. Bild anklicken genügt.

Das Thema frisches Trinkwasser:  nicht überall bei den Casera in der Nähe vorhanden, habe hier teilweise Aktualisierungen vom Sommer 2020 in den Beschreibungen neu eingebracht.

Alle von mir beschriebenen Selbstversorger Hütten - Ricovero Casera - wurden von mir in den letzten Jahren persönlich besucht. Einfach das Foto anklicken und ihr seit auf der ausführlich von mir beschriebenen Hütten Seite. Dazu viele empfohlene Wanderungen und Bergtouren.  Selbstverständlich verlassen wir diese Hütten in einem sauberen Zustand und nehmen alle unseren Müll wieder mit ins Tal zurück !

 

Seit dem Sommer 2020 ist man hier im Naturpark Friaulaner Dolomiten deutlich großzügiger, was das freie Zelten hier angeht. In unmittelbarer Nähe der Selbstversorger Hütten darf für eine Nacht frei gezeltet werden. Bitte kein Feuer anmachen und euren Müll unbedingt mitnehmen. Verlasst bitte am anderen Morgen den Platz so, als seit ihr hier nie da gewesen.

 

Das Ricovero Casera Pramaggiore auf 1812 m.
Das Ricovero Casera Pramaggiore auf 1812 m.

Die Casera Pramaggiore steht an der Südseite des Monte Pramaggiore auf einer Höhe von 1821 m. Diese Selbstversorger Hütte wurde aktuell im Jahre 2020 von Schäfern als Sommerlager bewohnt. Wegen der großen Anzahl an Schafen konnte hier auch nicht frei gezeltet werden. Trinkwasser am Brunnen 20 Minuten westlich am Weg vorhanden.

Das Ricovero Casera Valbinon auf 1778 m stehend.
Das Ricovero Casera Valbinon auf 1778 m stehend.

Das Ricovero Casera Valbinon steht auf einer schönen Bergwiese auf 1778 m Höhe. Die große Hütte bietet 12 Personen Platz und ist gut ausgestattet. Freies Zelten vor der Hütte sehr gut möglich. Frisches Trinkwasser ist vorhanden. Im Juli und August ist ein Hüttenwart vor Ort und der Service Kosten pflichtig. Ob dies auch im Jahre 2021 so ist ?

Das Ricovero Casera Laghet de sora auf 1871 m.
Das Ricovero Casera Laghet de sora auf 1871 m.

Die Casera Laghet de sora steht südlich der Forcella Val dei Frassin in landschaftlich schöner Lage auf 1871 m Höhe. Diese Selbstversorger Hütte ist ein wichtiger Stützpunkt am Dolomiten Höhenweg 6. Gut ausgestattet und Platz für 8 Personen. Von Mai bis November zugänglich, Trinkwasser vor Ort auffindbar. Das Touren Gebiet ist nichts für Anfänger.

Die Casera Laghet de sote auf 1580 m gelegen.
Die Casera Laghet de sote auf 1580 m gelegen.

 

Die Casera Laghet de sote steht 300 Hm. tiefer als die Laghet de sora Hütte. Sehr einfache Nothütte in hübscher Naturlage. Zelten möglich, aber kein frisches Trinkwasser in der Nähe. Hier habt ihr eure Ruhe, diese Hütte wird sehr selten benützt.

 


Das Ricovero Casera Bedin di sopra auf 1711 m.
Das Ricovero Casera Bedin di sopra auf 1711 m.

Das Ricovero Casera Bedin di sopra steht aussichtsreich auf 1711 m Höhe mit schönem Blick zum Monte Duranno. Wichtige Unterkunft außerhalb der Sommersaison. Platz für 6 - 8 Personen, einfache Ausstattung und frisches Trinkwasser 7 Minuten abseits der Hütte. Vor der Selbstversorger Hütte kann gezeltet werden.

Die Casera Bregolina grande
Die Casera Bregolina grande

Die Casera Bregolina grande steht auf einem großen Almgelände auf 1858 m Höhe. Die Alm wurde in den letzten Sommern meist wieder betrieben und die Schäfer nächtigten in dieser Hütte. Ihr dürft in diesem Fall unterhalb der Alm am Waldrand frei Zelten. Trinkwasser ist vorhanden. Platz wäre für 6 - 8 Personen und die Hütte ist gut ausgestattet. Oft besucht.

Die Casera Bregolina piccola
Die Casera Bregolina piccola

Die Casera Bregolina piccola steht aussichtsreich auf einem Hügel in1746 m Höhe. Gut ausgestattet, frisches Trinkwasser und Platz für 6 - 8 Personen zeichnen diese Berghütte aus. Deutlich weniger besucht und recht einsames Tourengelände. Zum Zelten weniger geeignet, kaum einen ebene Platz zu finden.

Das Ricovero Cason di Brica auf 1745 m stehend.
Das Ricovero Cason di Brica auf 1745 m stehend.

 

Das Ricovero Casera Cason di Brica steht auf einer hübschen Waldlichtung in schöner Umgebung auf 1745 m Höhe. Trinkwasser in der Nähe und freies Zelten möglich. Platz für 6 Personen in dieser rustikal ausgestatteten Holzbau Hütte. Lebhafte Nächte durch mehrere Mäuse in der Hütte. Recht oft besucht.

Das Ricovero Casera Roncada auf 1781 m stehend.
Das Ricovero Casera Roncada auf 1781 m stehend.

Das Ricovero Casera Roncada auf einer schönen Waldlichtung auf 1781 m stehende Selbstversorger Hütte. Immer geöffnet und von Mai bis November problemlos zugänglich. Im Winter auch mit Schnee Schuhen machbar. Gut ausgestattet, aber Liegematten und Schlafsack sind mit zu bringen. Ganzjährig schöne Bergtouren ab der Hütte begehbar.

Das Ricovero Casera Lodina auf 1567 m stehend.
Das Ricovero Casera Lodina auf 1567 m stehend.

Das Ricovero Casera Lodina auf einer aussichtsreichen Bergwiese auf 1567 m stehende Selbstversorger Hütte. Immer geöffnet und selbst im Winter mit Schnee Schuhen zugänglich. Rustikale Ausstattung und unbedingt Liege-Matten und Schlafsack mit bringen. Alle Bergtouren ab der Casera Lodina sind sehr anspruchsvoll und nichts für unerfahrene Bergwanderer.

Das Ricovero Casera Vasei auf 1589 m gelegen.
Das Ricovero Casera Vasei auf 1589 m gelegen.

Das Ricovero Casera Vasei steht auf 1589 m Höhe sehr abseits der normalen Wanderrouten in den Friaulaner Dolomiten. Weit oberhalb des Bergsturzes vom Monte Toc bei Erto. Einfache Schutzhütte für 4 Personen und kein Trinkwasser in der Umgebung. Freies Zelten großartig möglich. Kein Tourengebiet für Anfänger und Wanderer.


Das Ricovero Casera Galvana auf 1613 m stehend.
Das Ricovero Casera Galvana auf 1613 m stehend.

 

Das Ricovero Casera Galvana steht wenige Kilometer nördlich von Erto etwas abseits der Hauptwanderwege in 1613 m Höhe auf einem kleinen Hügel. Einfache Ausstattung, Platz für 4 Personen und kein Trinkwasser in der Nähe. Zelten bedingt möglich, schattige Lage. Schönes Tourengelände für den Bergwanderer.

 

Das Ricovero Pagnac auf 1372 m Höhe gelegen.
Das Ricovero Pagnac auf 1372 m Höhe gelegen.

Das Ricovero Pagnac steht an der westlichen Abdachung der Friaulaner Dolomiten auf 1372 m Höhe. Einfache Ausstattung, Platz für 2 Personen und Trinkwasser in der Nähe zeichnen diese Holzhütte aus. Selten besucht und kein Tourengelände für die Masse. Freies Zelten möglich. Bei West Wetterlage hört man den Straßenlärm des Cadore Tals.


Die Casera Cavalet auf 1991 m Höhe stehende Hütte
Die Casera Cavalet auf 1991 m Höhe stehende Hütte

Die Casera Cavalet steht land-schaftlich in einem wildromantischen Hochtal auf 1991 m Höhe. Diese primitive Biwak Hütte dient mehr als eine Notunterkunft. Zwischen Juni und Oktober immer zugänglich und ein Teil der Hütte ist immer geöffnet. Komplette Biwak Ausrüstung ist hier notwendig. Menschen leere Umgebung. Frisches Trinkwasser vor Ort auffindbar.

Die Casera dell Alberghet auf 1303 m gelegen.
Die Casera dell Alberghet auf 1303 m gelegen.

Die Casera dell Alberghet steht auf 1303 m Höhe einsam an der Westabdachung der Friaulaner Dolomiten. Trinkwasser 12 Minuten abseits der Hütte vorhanden. Primitive Ausstattung und Platz für 4 Personen. Freies Zelten empfehlenswert. Kein Tourengelände für Anfänger, eher für Abenteurer, welche unabhängig unterwegs sein möchten.


Die Casera Col de Post
Die Casera Col de Post

Die Casera Col de Post steht auf 1225 m Höhe in hübscher Bergwiesen Umgebung an der Südseite der Monte Pramaggiore Gruppe. Einfach ausgestattete Hütte für 4 - 6 Personen. Frisches Trinkwasser findet ihr 5 Minuten nordwestlich der Hütte an einer Quelle. Freies Zelten empfehlenswert. Im Frühsommer blühendes Almgelände, trotzdem wenig besucht.

Die Casera Col d´ Aniei
Die Casera Col d´ Aniei

Die Casera Col d´ Aniei steht auf einem kleinen Hügel wenig abseits des Wanderweges auf 1329 m Höhe. Einfache rustikale Ausstattung und Platz für 8 Personen ist vorhanden. Trinkwasser ist 10 Minuten unterhalb der Hütte reichlich vorhanden. Ideales Gebiet für den Bergwanderer. Zelten nur bedingt möglich, Hanglage !

Die im Sommer bewirtete Casera Casavento.
Die im Sommer bewirtete Casera Casavento.

 

Die im Sommer bewirtschaftete Casera Casavento steht auf einem großen Almgelände auf 980 m Höhe. Gute Essen und nette Leute. Freies Zelten auf Anfrage gestattet und guter Brunnen vor der Hütte. Außerhalb der Saison alles verschlossen und kein Zelten erlaubt. Da müsst ihr zur Casera Podestine weiter laufen.

 


Die Casera Senons auf 1326 m Höhe gelegen.
Die Casera Senons auf 1326 m Höhe gelegen.

Die Casera Senons steht geschützt auf einer seit Jahren ausgelassenen Alm auf 1326 m Höhe. Rustikal ausgestattet bietet sie 4 - 6 Personen eine einfache Unterkunft. Vor der Hütte kann sehr gut frei gezeltet werden. Frisches Trinkwasser ist 10 Minuten südlich der Hütte auffindbar. Die direkte Umgebung ist Heimat der Murmeltiere vor Ort.


 

Zurück zur Übersicht und dem Kapitel der Friaulaner Bergwelten.