Die Neue Porze Hütte

Nördlich vom Porze Gipfel auf 1942 stehende Berghütte.

Die Neue Porze Hütte aussichtsreich auf 1942 m Höhe unterhalb vom Tilliacher Joch gelegen.
Die Neue Porze Hütte aussichtsreich auf 1942 m Höhe unterhalb vom Tilliacher Joch gelegen.

Die Geografische Lage der Hütte und ihren Zugang

Talort ist Obertilliach im oberen Lesachtal. Weltbekannt wurde das Bergdorf durch den Biathlon Sport und dem Skilanglauf. Hier herrschen im Winter fast immer ideale Wetter Bedingungen und reichlich Schnee. Im Sommer kommen aus aller Welt die Biathlon National Mannschaften, um unter besten Voraussetzungen zu trainieren.

 

Zugang zur Neue Porze Hütte

Von Obertilliach über den breiten Talboden leicht in südlicher Richtung bergab zum Eingang des Tilliacher Tales. Auf der Fahrstraße noch einige Kehren bergan bis zur beschilderten Abzweigung eines markierten Wanderweges. Diesen in 2 Stunden zur Neue Porze Hütte begehen.

Mit dem Mountainbike bleibt man immer auf dem Fahrweg, welcher bis zur Berghütte hochführt.

 

Die Neue Porze Hütte vor ihrer Renovierung, aussichtsreich gelegen.
Die Neue Porze Hütte vor ihrer Renovierung, aussichtsreich gelegen.

Bergtouren und Wanderungen ab der Neuen Porze Hütte

Zum Porze Gipfel - 2599 m