Die Obstanser See Hütte

Landschaftlich herausragend am Obstanser See auf 2340 m gelegen.

Die Obstanser See Hütte in landschaftlicher schönen Lage auf 2340 m aussichtsreich gelegen.
Die Obstanser See Hütte in landschaftlicher schönen Lage auf 2340 m aussichtsreich gelegen.

Die Geografische Lage der Hütte und ihren Zugang

Von Kartitsch zur Obstanser See Hütte

Farblich markierter Wanderweg, gut ausgeschildert in 2:30 Stunden zur Hütte.

Von der Ortsmitte Kartitsch in das Winklertal, südliche Richtung, auch mit dem PKW möglich, hier kleiner Parkplatz. 

Zuerst eine Steilstufe rechtshaltend aufwärts und dann auf einer Hangquerung zum Wasserfall des Obstanser Kessels. Längs des Baches in Kehren zum oberen Rand der Steilstufe. Großartiger Blick über einen Kamm oberhalb des Kessels. Über die weiten Alm Böden in südlicher Richtung durch den Bergkessel und eine weitere Steilstufe hinauf. Wir erreichen einen weiteren Kessel mit dem Obstanser See und seiner gut bewirteten Berghütte.  Ende einer landschaftlich sehr lohnenden Hüttentour.

Persönliche Anmerkung:  Dieser Aufstieg ist auch im Winter mit guten alpinen Schneeschuhen machbar und bietet oben an der Obstanser See Hütte eine Vielzahl von weiteren Gipfeltouren für konditionsstarke Geher an.

 

Wanderungen und Bergtouren ab der Obstanser See Hütte

Die Obstanser See Hütte auf 2340 m aussichtsreich schön gelegen.
Die Obstanser See Hütte auf 2340 m aussichtsreich schön gelegen.