Die Alta Via Traversata Prealpi Giulie

Auf der Alta Via Traversata Prealpi Giulie aussichtsreich auf großer Tour unterwegs.
Auf der Alta Via Traversata Prealpi Giulie aussichtsreich auf großer Tour unterwegs.

Die Etappen von Hütte zu Hütte auf der Alta Via Traversata Prealpi Giulie

Das Ricovero Elio Franz auf 1034 m gelegen.
Das Ricovero Elio Franz auf 1034 m gelegen.

 

Das Ricovero Elio Franz

 

Schöne Holzhütte am Ende einer Schotter Straße auf 1034 m Höhe auf einer Waldlichtung stehend. Platz für 6 Personen und Trinkwasser meist in der Nähe. Erste oder auch letzte Schutzhütte an der Traversata Prealpi Giulie.

 


Das Ricovero Cjariguart - Rifugio Bellina, 1380 m.
Das Ricovero Cjariguart - Rifugio Bellina, 1380 m.

 

Das Ricovero Casera Cjariguart

auch Rifugio Bellina

 

Östlich oberhalb der Gemeinde Portis stehende große Selbstversorger Hütte mit guter Möglichkeit, auch frei zu Zelten. Frisches Trinkwasser nicht immer auffindbar.


Das Bivacco Cjasute di Coi auf 1306 m stehend.
Das Bivacco Cjasute di Coi auf 1306 m stehend.

 

Das Bivacco Cjasute di Coi

 

Östlich der Gemeinde Portis weit oben an einem Berghang auf 1306 m stehende Biwak Hütte. Einfache Ausstattung und kein frisches Trinkwasser in der Umgebung. Platz für 4 Personen. Der Platz ist zum Zelten nicht gut geeignet.

 


Das Ricovero Resartico auf 900 m stehend.
Das Ricovero Resartico auf 900 m stehend.

 

Das Ricovero Casera Resartico

 

Nette Selbstversorger Hütte mit Platz für 6 Personen. Guter Zeltplatz. Trinkwasser unterhalb der Hütte. Oftmals an Wochenenden vielfach besucht und mit Hüttenfesten belegt.


Die Casera Ungarina auf 1298 m Höhe gelegen.
Die Casera Ungarina auf 1298 m Höhe gelegen.

 

Die Casera Ungarina - di Ongjarine

 

Auf 1298 m aussichtsreich stehende Selbstversorger Hütte südlich des Monte Plauris in herrlicher Umgebung. War 2020 verschlossen - Corona Virus - und es durfte frei gezeltet werden. Kein frisches Trinkwasser vorhanden.

 


Die bewirtete Malga Confin auf 1331 m gelegen.
Die bewirtete Malga Confin auf 1331 m gelegen.

 

Agriturismo Malga Confin

 

Herrlich auf 1331 m in aussichtsreicher Panoramalage stehende Berghütte. Von Juni bis Oktober bewirtschaftet. Vor der Hütte darf frei gezeltet werden. Freundliche Leute und gutes Essen. Trinkwasser Brunnen unterhalb der Liegefläche vorhanden.

 


Das Ricovero Casera Rio Nero auf 865 m Höhe.
Das Ricovero Casera Rio Nero auf 865 m Höhe.

 

Das Ricovero Casera Rio Nero

 

Tief unten an der Nordseite des Monte Chiadin auf 865 m stehende Selbstversorger Hütte mit guter Ausstattung. Platz für 8 Personen. Trinkwasser Brunnen an der Hütte.

 


Zwei Schutzhütten an der Sella Carnizza, 1080 m.
Zwei Schutzhütten an der Sella Carnizza, 1080 m.

Baita al Taj und

Baita al Botton d´Oro

 

An der Sella Carnizza stehende Häuser mit Bewirtungen. Wichtiger Übergang der Via Alpina und dem Sentiero Italia. Zelten gegen Gebühr für eine Nacht möglich. Tagsüber im Sommer viel Betrieb.


Das Bivacco Dino Brollo auf 1621 m gelegen.
Das Bivacco Dino Brollo auf 1621 m gelegen.

 

Das Bivacco Dino Brollo

 

Eine kleine Biwak Hütte in hervorragender Aussichtslage an der Südseite des Monte Musi auf 1621 m Höhe gelegen. Kein Platz zum Zelten und kein frisches Trinkwasser.

 


Die Casera Frassin auf 770 m Höhe gelegen.
Die Casera Frassin auf 770 m Höhe gelegen.

Das Ricovero Casera Frassin

 

Sonnig auf einer Wiese stehendes Almhaus. Hier kann am Waldrand frei gezeltet werden. Bestes Trinkwasser im Wald auffindbar. Das Ricovero Frassin war 2020 wegen dem Corona Virus verschlossen.


Das Ricovero Casera Navis auf 668 m gelegen.
Das Ricovero Casera Navis auf 668 m gelegen.

 

Das Ricovero Casera Navis

 

Oberhalb von dichten Bergwald auf 668 m sonnig stehende Selbstversorger Hütte. Kein frisches Trinkwasser in der Umgebung. Hier darf frei gezeltet werden. Platz für 4 Personen in der einfachen Schutzhütte.

 


Die Agriturismo Malga Cuarnan auf 1089 m Höhe.
Die Agriturismo Malga Cuarnan auf 1089 m Höhe.

 

Die Agriturismo Malga Cuarnan

 

Im Sommer bewirtschaftete Alm an der Südseite des Monte Chiampon schön gelegen.

 


Das Ricovero Pischiutti auf 1336 m Höhe gelegen.
Das Ricovero Pischiutti auf 1336 m Höhe gelegen.

 

Das Ricovero Pischiutta

auch Pischiutti genannt.

 

Neu erbaute Selbstversorger Hütte nördlich der Gemeinde Montenars auf 1336 m Höhe. Platz für 8 Personen. Freies Zelten gestattet, aber kein frisches Trinkwasser in der Nähe.


 

Zurück zu der Übersicht  -  Friaulaner Tourenwochen.