Der Rote Weg

Von Triest in das Gsieser Tal nach Südtirol

Über die Julische Alpen am Roten Weg der Via Alpina großartig aussichtsreich auf großer Tour unterwegs
Über die Julische Alpen am Roten Weg der Via Alpina großartig aussichtsreich auf großer Tour unterwegs

Auf 29 Etappen über die südlichen Ostalpen auf großer Tour

Folgende Gebirgsgruppen werden auf den 29 Etappen über die südlichen Ostalpen am Roten Weg der Via Alpina überschritten und durch wandert:

die Julischen Alpen in Slowenien, die Karawanken - ein Grenzgebirge zu Österreich, genauso die Karnischen Alpen mit dem Friedensweg und die nordöstlichen Dolomiten mit den Drei Zinnen.

Vor Mitte Juni und nach Ende Oktober sollte man sich nicht auf den Weg machen, erstens liegt an den nordseitigen Berghängen noch zu viel Altschnee und zweitens sind die bewirteten Berghütten noch nicht offen. Übrigens: Ein Teil dieser bewirteten Berghütten sind oftmals sehr voll - Drei Zinnen Hütte - und überlaufen, und die Preise haben teils jeglichen Bezug zur Realität verloren. Daher mein Tipp: Nehmt ein Leichttrekkingzelt, wiegt nur noch 1,5 kg. mit, und übernachtet in diesem, dazu gibt es am Weg noch eine Anzahl von Biwakschachteln und Selbstversorger Hütten.

Meine Beschreibungen der Etappen und Etappenziele ist nicht immer identisch, mit der offiziellen der Via Alpina Kommission CIPRA. Der Weg ist das Ziel und nicht die bewirteten Berghütten. 

 

Der Karnische Höhenweg - der Friedensweg

Der Monte Peralba - Hochweißstein - am Roten Weg der Via Alpina in den Karnischen Alpen. Etappe 22
Der Monte Peralba - Hochweißstein - am Roten Weg der Via Alpina in den Karnischen Alpen. Etappe 22

Die Traversata Carnica im Friaul

Die Etappen ab Thörl-Maglern bis zur Sillianer Hütte verlaufen über die Karnischen Alpen, das Grenzgebirge zwischen Österreich und Italien, der Regionen Ober- Kärnten und Osttirol, dem Friaul und Südtirol. Wie so oft, gibt es nicht den einzigen Wegverlauf, sondern auch eine alternative Route, welche nur auf italienischen Gebiet verläuft. Immer, wenn es auch von landschaftlichen Interesse ist oder auch im Bezug von Berghütten Übernachtungen eine Alternative besteht, erwähne ich in meinen Beschreibungen dies auch. Soweit es den Rahmen nicht sprengt, werden auch einige Gipfeltouren mit beschrieben, oder zumindest weise ich darauf hin.

Noch etwas zur Laufrichtung: die Via Alpina geht offiziell von Ost nach West, was am Karnischen Höhenweg die deutlich bessere Empfehlung ist. Viele Beschreibungen des Friedensweg gehen aber von West nach Ost, nicht mein Wegverlauf !

 

Die nordöstlichen Dolomiten - Sexten und Prags

Weltbekanntes Schaustück in den Sextener Dolomiten - die Drei Zinnen - am Roten Weg der Via Alpina.
Weltbekanntes Schaustück in den Sextener Dolomiten - die Drei Zinnen - am Roten Weg der Via Alpina.

Von Sexten zum Pragser Wildsee